Münchner Großprojekte
Zu den großen städteplanerischen Projekten Münchens, die bereits gestartet wurden oder demnächst anstehen, gehören die Zentralen Bahnanlagen, die Messestadt Riem, Parkstadt Schwabing mit Domagkquartier, die Projekte südlich des Olympiaparks, Freiham, Siemens Campus und Rund um den Ostbahnhof.
gewerbe
Planegg: Aventin erwirbt Entwicklungsareal in Martinsried
Die Aventin Real Estate hat von der Generali Deutschland Versicherung AG ein 3.235 Quadratmeter großes Entwicklungsgrundstück in prominenter Lage in Martinsried, , erworben. Auf dem Grundstück, gegenwärtig mit einem Altbestand bebaut, ist der Bau eines Life Science Centers geplant.
mehr...
architektur
Alte Heide Hirschau: Die Schmiede mit dem Hochhaus
Am Frankfurter Ring entsteht ein gewerblich genutztes Stadtquartier. Nun sollen die Entwürfe der Wettbewerbssieger UTA, Bauchplan sowie Robertneun mit Lohrengel in Einklang gebracht werden.    Auf dem 5,6 Hektar großen Grundstück am Frankfurter Ring 227 wurde seit knapp einem Jahrhundert Metall verarbeitet.
mehr...
wohnen
Untersendling: Städtische Prestigeprojekte und teure Neubauwohnungen
In Untersendling wird noch viel gebaut. Vor allem die städtische GWG realisiert große Bauvorhaben – nur für bestimmte Mieter und mit viel Steuergelder. Private Bauträger bauen Eigentumswohnungen, allerdings kann sich diese kaum jemand mehr leisten. Am 12.
mehr...
wohnen
Hüttenzauber in Oberbayern
Der frühe Wintereinbruch weckt die Sehnsucht nach den Alpen. Das Angebot reicht von der mondänen Villa für die Zielgruppe der Oligarchen bis zur Berghütte für Normalverdiener-Familien.   Während der frühzeitige und starke Schneefall den Verkehr in München zum Erliegen brachte, wird Schnee in den Alpen zu Weihnachten herbeigesehnt.
mehr...
wohnen
Europäische Union: Kommission gibt bei Zwangssanierung nach
Bis zuletzt drängte die Europäische Kommission für die geplante Gebäudeenergieeffizienzrichtlinie auf eine Zwangssanierung für Gebäude mit hohen Emmissionen. Nun wurde das teure Vorhaben für Eigentümer und Mieter auf Druck der Mitgliedsstaaten fallengelassen.
mehr...
architektur
Nachhaltig mit Lehm und Stoffen
Die Architektin Anna Heringer wurde mit dem DG Kunstpreis ausgezeichnet. Die Ausstellung One Planet, One Family zeigt die Bandbreite ihrer weltweit erbauten Werke und ihren stilistischen Ansatz.     Die 1977 in Rosenheim geborene Anna Heringer studierte nach einem Aufenthalt in Bangladesch in Linz und München Architektur.
mehr...
gewerbe
Werksviertel: Vollvermietung ein Jahr vor Fertigstellung des Bürgebäudes i4
In das Teilprojekt auf dem iCampus von R&S Immobilienmanagement soll 2024 die BestSecret Gruppe, ein führender europäischer Off-Price Spezialist im Fashion-E-Commerce, einziehen.   Ende 2024 soll das Projekt i4 nach Plänen des Architekturbüros LRO den iCampus im Werksviertel zur Friedenstraße hin abschließen.
mehr...
gewerbe
Einzelhandel München: Händler zwischen Benkos Scherbenhaufen
Kurz vor Weihnachten verzeichnen Händler eine Stabilisierung des Umsatzes. Der vorsichtige Optimismus von Münchens Einzelhändlern und deren Ladenvermieter wurde nun aber empfindlich durch die Insolvenz von René Benkos Signa Holding gestört.
mehr...
architektur
Die Häuser des Jahres
Seit 2011 wird der Preis „Häuser des Jahres“ vergeben. Vor Kurzem war es wieder mal so weit. Ein Buch präsentiert Nominierte und die Sieger. Ein schönes Weihnachtsgeschenk.   Am 11. Oktober wurde der vom Münchner Verlag Callwey ausgelobte Preis vergeben.
mehr...
gewerbe
Starnberg: Steripower verlängert Mietvertrag
Der Starnberger Investment- und Assetmanager ehret+klein Capital Markets konnte den den Mietvertrag mit dem Händedesinfektionsgerätehersteller Steripower für eine 561Quadratmeter große Bürofläche verlängern.    Steripower ist einet der führenden Anbieter von kontaktlosen Desinfektionsgeräten.
mehr...