Münchner Großprojekte
Zu den großen städteplanerischen Projekten Münchens, die bereits gestartet wurden oder demnächst anstehen, gehören die Zentralen Bahnanlagen, die Messestadt Riem, Parkstadt Schwabing mit Domagkquartier, die Projekte südlich des Olympiaparks, Freiham, Siemens Campus und Rund um den Ostbahnhof.
architektur
Neue Welten der Architekturmaschine
Eine Ausstellung im TUM Architekturmuseum in der Münchner Pinakothek der Moderne wirft einen umfassenden Blick auf die Entwicklung des Digitalen in der Architektur.   Computer sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
mehr...
gewerbe
Ramersdorf: Deka kauft 1. Projektabschnitt des Weissen Quartiers
Die Büroommobilien werden in den Offenen Immobilienfonds WestInvest ImmoValue sowie in den Spezialfonds Domus-Deutschland-Fonds Nr. 2 eingebracht. Verkäufer sind InfraRed Capital Partners sowie die Allgemeine Südboden.    Über den Kaufpreis haben die Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.
mehr...
wohnen
UBS-Bubble-Index: Wohnungspreisblase in München weltweit am größten
Die Schweizer Großbank UBS analysiert jährlich die Wohnimmobilienpreise der 25 wichtigsten Städte der Welt. Mitte 2020 sind in München sind die Wohnungspreise trotz Corona-Krise weltweit am stärksten überbewertet. In Frankfurt ist das Blasen-Risiko am zweithöchsten.
mehr...
gewerbe
Maxvorstadt: Möbelhändler Calligaris am Lenbachplatz
Der Projektentwickler und Vermögensverwalter Rock Capital Group aus Grünwald vermietet rund 900 Quadratmeter Einzelhandelsfläche an die Calligaris Gruppe am Lenbachplatz 6.   Die Einzelhandelsfläche verteilt sich über drei Etagen.
mehr...
wohnen
Blumenau: Wohnen in Hoch- und Einfamilienhäuser
Der Norden des Münchner Stadtbezirks Blumenau ist dicht bebaut, aber dennoch gibt es viel alter Baumbestand, Grünanlagen und Äcker. Eine neues Wohnqurtier sorgt zudem für architektonische Abwechslung   Der nördlichste Bezirksteil des Stadtbezirks Hadern trägt den malerischen Namen Blumenau.
mehr...
architektur
Am Riesenfeld: Zwei unterschiedliche Entwürfe für 500 Wohnungen
Ende Juni 2020 vergab die Jury zum Ideen- und Realisierungswettbewerb für den letzten, nördlich gelegenen Teilabschnitt im OpesQuartier zwei 2. Preise die Entwürfe von Hilmer Sattler Architekten Ahlers Albrecht, München und Ingenhofen Architekten aus Düsseldorf. Nun soll die Entscheidung fallen.
mehr...
gewerbe
Hackenviertel:: SIigna erwirbt Geschäftshaus von Kaut Bullinger
Die Signa Prime Selection AG, ein Unternehmen der österreichischen Signa Holding,  hat die Liegenschaft Rosenstraße 8 in der Münchner Innenstadt erworben. Verkäufer ist die KABUCO Rosenstraße GmbH, die Teil des Kaut-Bullinger Handelskonzern ist.    Das auf Bürobedarf spezialisierte Unternehmen nutzt die Immobilie seit 1978 als Ladengeschäft.
mehr...
gewerbe
Maxvorstadt: Googles Zmbaupläne für den Postpalast
Vergangenes Jahr erwarb Google das ehemalige Paketzustellamt. Nun wurden erste Pläne für den Umbau präsentiert. Statt einem Luxushotel sollen nun Büros für bis zu 1500 Mitarbeiter von Google entstehen.
mehr...
gewerbe
Marsfeld: CBRE Global Investors kauft das Pontishaus
CBRE Global Investors hat für einen paneuropäischen Fonds das Pontishaus, eine 1992 erbaute Büroimmobilie im Zentrum von München, erworben. Die Liegenschaft befindet sich direkt zwischen dem Büroquartier Arnulfpark und dem Busbahnhof ZOB.   Das Objekt mit rund 18.
mehr...
wohnen
Siebenbrunn: Rohbau für Wohnanlage Living Isar fertiggestellt
Am 22. Septzember fand das Richtfest für den Neubau des Wohnquartiers mit 423 Wohnungen auf dem Areal des ehemaligen Osram-Geländes zwischen der Hellabrunner Straße, Candidstraße und Salierstraße statt.
mehr...